Unfall bei Kläranlage Waldkraiburg

Wegen überhöhter Geschwindigkeit: Auto prallt gegen Betonbegrenzung

Waldkraiburg - Am Samstagabend, 20. Juni, kam es bei der Kläranlage in Pürten zu einem Unfall.

Die Wortmeldung:


Ein 18-jähriger Autofahrer kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit beim Abbiegevorgang nach rechts zu weit nach links in die angrenzende Wiese ab, lenkte gegen und fuhr dann frontal gegen die Betonbegrenzung des Zufahrtstors zur Kläranlage. Keiner der fünf Insassen wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Kommentare