Pressebericht der Polizei Waldkraiburg

Waldkraiburger beobachtet Unfallflucht in der Berliner Straße 

Waldkraiburg - Am Dienstag, den 7. Juli, fuhr ein 35jähriger Waldkraiburger mit seinem BMW aus einer Parklücke in der Berliner Straße. Beim Ausparken touchierte er einen daneben stehenden Multivan an der linken hinteren Stoßstange.

Ohne sich um eine angemessene Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern, ergriff der 35-Jährige die Flucht und verließ unerlaubterweise den Unfallort. Ein 34-Jähriger Waldkraiburger, der gerade zufällig anwesend war, konnte den gesamten Vorgang beobachten und sich das Kennzeichen des Unfallverursachers notieren. Im Anschluss informierte er die Polizei über den Vorgang. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 2.000 Euro.


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare