Unfall am Dienstag in Walkraiburg

34-Jähriger gerät in Gegenverkehr: Frau (59) und Mann (34) kommen verletzt ins Krankenhaus

Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
+
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.

Am Dienstag (20. April), um 8.45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Hyundai-Fahrer aus Waldkraiburg den Grünen Weg in Richtung Daimlerstraße.

Update, 11.39 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Waldkraiburg - Am Dienstag (20. April), um 8.45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Hyundai-Fahrer aus Waldkraiburg den Grünen Weg in Richtung Daimlerstraße. Aus noch ungeklärter Ursache kam er in den Gegenverkehr. Dort stieß er Frontal in den Mercedes einer 59-jährigen Frau aus Mühldorf am Inn. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Pressemitteilung der Polizei Waldkaiburg im Wortlaut

Erstmeldung

Waldkraiburg - Aus noch ungeklärter Ursache kam er in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal in den Mercedes einer 59-jährigen Frau aus Mühldorf a. Inn. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Frontaler Zusammenstoß in Waldkraiburg am Dienstag (20. April)

Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag.
Verkehrsunfall im Grünen Weg in Waldkraiburg am Dienstag. © fib

An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Kommentare