Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Mittwoch in der Berliner Straße

Vermeintliche Schüsse lösen Einsatz der Polizei in Waldkraiburg aus

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

Am Mittwoch (7. September), gegen 13.30 Uhr, ging bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg eine Meldung ein, dass in der Berliner Straße Schüsse durch ein Luftgewehr fallen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Die Zeugen befanden sich auf der gegenüberliegenden Seite und hörten diese angeblichen Schüsse. Nach Sichtung des Büros, aus dem die Schüsse gekommen sein sollen, konnte keine Schusswaffe oder Ähnliches gefunden werden. Im Nachhinein handelte es sich doch nur um eine Vermutung.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Kommentare