Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Winterdienst im Dauereinsatz

Verkehrslage nach Wintereinbruch

Waldkraiburg - Die Lage in Waldkraiburg und Umgebung nach dem plötzlichen starken Wintereinbruch ist relativ entspannt.

Lediglich ein Autofahrer meldete am 22. Januar gegen 4.45 Uhr, dass es am Stockhammer Berg sehr winterglatt wäre und er dabei mit seinem Pkw leicht gegen die Leitplanke gerutscht wäre. Verletzt wurde er glücklicherweise nicht. Der Winterdienst war im Dauereinsatz und dadurch kam es zu keinen weiteren Einsätzen in und um Waldkraiburg.

Pkw verliert Öl

Am 21. Januar wurde der Polizei am Nachmittag von einer aufmerksamen Passantin mitgeteilt, dass in der Lindenthalstraße aus einem Pkw Öl ausfließt. Die Feuerwehr Waldkraiburg wurde informiert und diese rückte mit einem Fahrzeug an. Die Einsatzkräfte banden das Öl und die Polizei informierte den Besitzer des Fahrzeugs.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare