Vandalen waren in Lebensgefahr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Unbekannte Vandalen haben im Stadtgebiet einen Stromverteilerkasten ramponiert. Dabei hätten sich die "Herrschaften" schwerste Verletzungen zuziehen können:

Ein bislang unbekannter Täter hat zu einem nicht bekannten Zeitpunkt einen Stromverteilerkasten des sogenannten „Grünen Rings“, nahe der Troppauer Straße, in Waldkaiburg beschädigt. Vermutlich wurde gegen oder auf den Kunststoffkasten gesprungen. Dadurch brach der Sockel und die Verkabelung lag zum Teil frei.

Die Stadtwerke Waldkraiburg schätzen den entstandenen Sachschaden auf etwa 2.000 Euro. Ein Berühren der frei liegenden Kabel hätte, da diese unter Starkstrom standen, zu schwersten Verletzungen führen können. Hinweise auf mögliche Täter bitte unter 08638-9447-0, Polizeiinspektion Waldkraiburg.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser