Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Unfallflucht in der Teplitzer Straße

Waldkraiburg - Ein 67jähriger Rentner aus Aschau am Inn hatte am Donnerstag, den 9. Juli, von 12.50 Uhr bis 13 Uhr seinen PKW ordnungsgemäß in der Teplitzer Straße geparkt.

Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der Radlauf seines schwarzen Audis hinten links verkratzt und verbeult war. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubterweise einfach vom Unfallort, ohne sich um eine Regulieren des von ihm verursachten Schadens zu kümmern.


Der Schaden an dem Audi beläuft sich auf ca. 400 Euro. Um den Unfallverursacher feststellen zu können bittet die PI Waldkraiburg um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Es wird gebeten sich telefonisch unter der 08638/9447-0 zu melden, wenn jemand den Unfallhergang beobachten konnte.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare