Unfall bei Kreuzung in Waldkraiburg

Sachschaden im mehrstelligen Bereich - Rollerfahrer muss ins Krankenhaus

Am 20. Januar krachte es in einem Kreuzungsbereich in Waldkraiburg. Ein Rollerfahrer (62) wurde dabei verletzt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Waldkraiburg - Am Mittwoch, um 11.00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Grüner Weg/Ebner-Eschenbach-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 62-jähriger Rollerfahrer aus Waldkraiburg leicht verletzt wurde. Eine 77-jährige VW-Golf-Fahrerin aus Aschau a. Inn war in den Kreuzungsbereich eingefahren.

Der vorfahrtsberechtigte Rollerfahrer wollte noch ausweichen, stieß dabei aber gegen die hintere linke Seite des Autos. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 3000 Euro beziffert.

Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Lisa Ducret/dpa

Kommentare