Pressebericht der Polizei Waldkraiburg

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Waldkraiburg - Eine 25-jährige Waldkraiburgerin stellte am Samstag, den 25. Mai fest, dass ihr am Stadtplatz geparkter Hyundai, Kratzer an der Fahrerseite von der Front bis zum Heck aufwies, die beim Verlassen des Autos noch nicht vorhanden waren.

Durch den bislang unbekannten Unfallverursacher wurde keinerlei Mitteilung hinterlassen. Der weiße I20 stand vor der Hypovereinsbank von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Die PI Waldkraiburg bittet für den genannten Tatzeitraum um sachdienliche Hinweise unter der 08638/9447-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT