Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstag, den 24. September in Waldkraibrug

Unbekannter verursacht 5000 Euro Schaden und flüchtet

Am Samstag stellte ein 37-jähriger Waldkraiburger einen Schaden an seinem blauen Skoda Oktavia fest.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waldkraibrug - Im Bereich des hinteren linken Radlaufes waren deutliche Spuren in Form von Lackkratzern und Eindellungen zu erkennen, welche vermutlich durch ein ausparkendes Fahrzeug verursacht wurden. Der PKW war am Samstag in der Böhmerwaldstraße, bzw. auf dem Parkplatz eines großen Einkaufsmarktes in Mühldorf a. Inn geparkt. Der Schaden wurde in der Zeit zwischen 9 Uhr und etwa 13.30 Uhr verursacht. Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Polizei Waldkraiburg unter Tel.: 08638 94470 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Kommentare