Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Waldkraiburg sucht nach Zeugen

Schüsse in der Franz-Schubert-Straße!

Waldkraiburg - Montagnacht schossen unbekannte Personen in der Franz-Schubert-Straße mit einer Schreckschusspistole herum. Die Polizei wurde alarmiert, konnte jedoch nur noch Platzpatronen finden.

Am Montag gegen 23.06 Uhr, schossen unbekannte Personen in der Franz-Schubert-Straße mit einer Schreckschusspistole. Mehrere aufmerksame Bürger meldeten der Polizei Waldkraiburg, dass sie Schüsse gehört hätten. Die Streife stellte mehrere Platzpatronenhülsen auf der Straße verteilt fest.

Wer sachdienliche Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Waldkraiburg Tel.: 08638/9447-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare