An der Franz-Liszt-Realschule in Waldkraiburg

Frau erteilt Männern Platzverweis - dann eskaliert die Situation 

Waldkraiburg - Eine Sicherheitsmitarbeiterin traf auf dem Pausenhof der Franz-Liszt-Realschule auf zwei junge Männer. Als die 27-Jährige ihnen einen Platzverweis erteilte, eskalierte die Situation:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 21. Januar, um 22.30 Uhr kam es zu einer Körperverletzung an der Franz-Liszt-Realschule. Eine 27-jährige Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes traf während ihrer Nachschau im Pausenhof an der Realschule auf zwei junge Männer. Sie forderte diese auf, das Schulgelände zu verlassen und erteilte ihnen einen Platzverweis. 

Einer der Männer, der einen weißen Jogginganzug trug, ging auf die Frau zu und schlug ihr mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf. Sie wurde leicht verletzt. Die Männer flüchteten. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638/94470 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT