Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall nahe der Ebinger Alm 

Spiegelstreifer in Waldkraiburg endet mit Entzug der Fahrerlaubnis und Blutentnahme

Waldkraiburg - Am Samstag, den 22.01.2022, um ca. 16:00 Uhr kam ein 35-jähriger Maler aus Obing nach ersten Angaben nahe der Ebinger Alm auf die linke Fahrbahnseite, sodass ein gleichaltriger entgegenkommender Waldkraiburger ausweichen musste. Ein Spiegelstreifer konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Verletzt wurde niemand. Jedoch gestand der Maler vor Ort ein Feierabendbier getrunken zu haben. Zudem konsumiere er hin und wieder Marihuana. Infolge positiver Urin- und Alkoholtests, wurde er zur Blutentnahme in das Krankenhaus verbracht und ihm vorläufig der Führerschein entzogen.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare