Beamte bringen Stubentiger zum Tierarzt

Schülerin (14) entdeckt verletzte Katze in Waldkraiburg und alarmiert Polizei

Eine 14-Jährige informierte am 23. April die Polizei, nachdem sie eine verletzte Katze unter einem Auto entdeckte.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Eine 14-jährige Schülerin aus Waldkraiburg informierte die Polizei am Freitagnachmittag über eine Katze, die verletzt unter einem Auto am Grünen Weg sitzt.

Die Polizeibeamten aus Waldkraiburg brachten den rot/weißen Stubentiger zum Tierarzt. Nach ärztlicher Versorgung wird sie im Tierheim Pürten untergebracht. Die Katze war nicht gechippt. Der Besitzer kann sich im Tierheim Pürten unter der Telefonnummer 08638/1460 melden.

Auf diesem Wege bedankt sich die Polizei ganz herzlich bei der aufmerksamen Schülerin!

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare