Unfall in Waldkraiburg

Schülerin (10) kollidiert auf Fahrrad mit Auto - verletzt

Waldkraiburg - Ein zehnjährige Schülerin ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall verletzt worden. Beim Abbiegen mit ihrem Rad hatte sie einen Seat übersehen.

Am 1. Februar kam es gegen 7.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Eine zehnjährige Schülerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Anton-Günther-Weg in Waldkraiburg unterwegs. An der Einmündung zur Erzgebirgsstraße wollte sie in diese nach links einbiegen. Dabei übersah sie jedoch den vorfahrtsberechtigten Seat einer 31-jährigen Waldkraiburgerin.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Mädchen vom Fahrrad fiel und über Schmerzen klagte. Die Zehnjährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser