Schwere Körperverletzung in Waldkraiburg

Rentner (76) liegt nach Streit bewusstlos und stark blutend in Treppenhaus

Ein 28-jähriger Mann hat am Dienstagabend (30. März), vermutlich nach einem Streit, einen 76-jährigen Rentner bewusstlos geprügelt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Waldkraiburg - Am Dienstagabend, um 20 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Waldkraiburg über eine bewusstlose, stark blutende Person in einem Treppenhaus in der Rosenstraße informiert.

Laut Zeugenaussagen kam es zu einem Streit zwischen einem 28-Jährigen und einem 76-jährigen Hausbewohner, infolgedessen sich der 76-Jährige Verletzungen am Kopf zuzog.

Der verletzte Mann wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Da der 28-Jährige stark alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Lisa Ducret / dpa

Kommentare