Waldkraiburg: Reifenbrand an Spielplatz

Waldkraiburg - Ein Unbekannter hat zwei Reifen an einem Spielplatz in Brand gesetzt. Glücklicherweise wurden die Reifen so postiert, dass kein weiterer Schaden entstanden ist.

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntag, 13. Februar 2011, um 22.30 Uhr, zwei Reifen am Spielplatz im Ostpark abgelegt und in Brand gesetzt. Die Reifen wurden so postiert, dass kein weiterer Schaden entstanden ist.

Der Brand selbst wurde von einem Anwohnern bemerkt, der daraufhin einen entsprechenden Notruf absetzte. Die Feuerwehr Waldkraiburg konnte die brennenden Reifen schnell ablöschen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser