Pressemeldung der PI Waldkraiburg

Rausch in Zelle ausgeschlafen

Waldkraiburg - Am Sonntag, den 26. Mai, erreichte gegen 15.30 Uhr die PI Waldkraiburg ein Anruf, dass sich eine betrunkene und desorientierte Person in der Einfahrt eines Anwesens in der Stroblstraße befindet.

Die eintreffende Streife stellte einen, in der Einfahrt liegenden, stark alkoholisierten, 56-Jährigen fest. Sie nahmen den Mann zur Ausnüchterung mit auf die Dienststelle, da keine Verwandten oder Freunde herausgefunden werden konnten, die sich um den hilflosen Waldkraiburger kümmern könnten. Um eine weitere Selbstgefährdung auszuschließen, durfte der Mann den restlichen Nachmittag und die Nacht in der Zelle verschlafen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT