An Halloween in Waldkraiburg

Zerbrochene Scheibe, demoliertes Autos und Hauswand mit Eiern beworfen

Waldkraiburg - In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November wurden Autos beschädigten und ein Haus mit rohen Eiern beworfen. Dabei entstanden für Anwohner Schäden im dreistelligen Bereich. Die Polizei Waldkraiburg bittet um Zeugenhinweise.


Die Meldung im Wortlaut

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde am Ruinenweg ein geparkter weißer VW Passat beschädigt. Unbekannte schlugen mit einem Gegenstand gegen die Windschutzscheibe, sodass diese zersprungen ist. Außerdem wurde die linke hintere Fahrzeugseite eingedrückt. Der Schaden liegt bei 1000 Euro.


Silberne Farbe wurde in der Halloween-Nacht über ein Auto der Marke Daewoo geschüttet. Der Wagen stand in der Berliner Straße. Der Schaden wird noch ermittelt.

Mit rohen Eiern bewarfen unbekannte Täter eine Hauswand in der Eichendorffstraße. An der Fassade entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Polizei Waldkraiburg bittet in allen Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu den Vorfällen in der Halloween-Nacht machen? Bitte setzen Sie sich mit der Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638/94470 in Verbindung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare