Sachschaden im vierstelligen Bereich

Schüler (14) wird auf Fahrrad von Auto in Waldkraiburg erfasst

Waldkraiburg - Gestern Abend kam es bei einem Kreisverkehr bei Niederndorf zu einen Zusammenstoß zwischen einen Mercedes und einem Fahrradfahrer. Die beiden Beteiligten blieben dabei unverletzt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Mittwoch, um 17.45 Uhr, überquerte ein 14-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad auf dem Rad- und Gehweg den Kreisverkehr bei Niederndorf. Ein 61-jähriger Mercedesfahrer aus Kraiburg am Inn wollte zu diesem Zeitpunkt den Kreisverkehr verlassen.

Es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligten blieben unverletzt. Der Schaden am Rad wird auf circa 200 Euro beziffert, der am PKW auf circa 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Waldkraibrug

Rubriklistenbild: © picture alliance/Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare