Betrunken und ohne Zulassung

Waldkraiburg -  Ein polnischer Autofahrer fiel der Polizei am Sonntag unangenehm auf. Er hatte nämlich keine Kennzeichen am Wagen.

Am 21. April gegen 20 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein auf der Staatsstraße ohne Kennzeichen fahrender Ford Ka auf. Nach dem Wenden des Dienstfahrzeuges versuchte der 24-jährige Ka-Fahrer zu flüchten. In der Sonnenstraße in Waldkraiburg gab er sein Vorhaben auf, hielt sein Fahrzeug an und stellte sich den Beamten. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen erhöhten Wert.

Der 24-jährige polnische Staatsangehörige, mit polnischem Führerschein und Personlausausweis, gestand ein, dass er ohne Versicherungsschutz und Zulassung mit erhöhtem Alkoholwert unterwegs war. Er darf mit einer Straf- beziehungsweise Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser