Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Reanimation erfolglos

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Schlittenfahrer verunglückt tödlich an der Kampenwand

Ruhige Nachtschicht für die Beamten

Polizei Waldkraiburg an Silvester wenig gefordert

Waldkraiburg - Die Beamten der Polizeiinspektion Waldkraiburg mussten in der Silvesternacht zu drei Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei einer Kontrollfahrt durch das Stadtgebiet, konnten nach Mitternacht brennende Überreste einer großen Feuerwerks-Batterie festgestellt werden. Die Streifenbeamten löschten zunächst die Pappreste, jedoch entflammten diese kurz darauf wieder. Die hinzugezogene Feuerwehr löschte den Brand mit Wasser.

Ein Mann aus Kolbing schoss gegen Mitternacht mit einer Schreckschusspistole auf der Straße herum. Die herbeigerufenen Beamten trafen den Mann an und stellten die Waffe sowie die Patronen sicher. Der 35-Jährige besitzt keine waffenrechtliche Erlaubnis und erhält nun eine Anzeige wegen unerlaubten Waffenbesitzes.

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Stadtgebiet, wurde bei einem 50-jährigen Waldkraiburger Alkoholgeruch festgestellt. Die freiwillig durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert über der erlaubten Promillegrenze. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler

Kommentare