Im Vollrausch durch Waldkraiburg

Alkohol-Fahrt endet auf Supermarktparkplatz

Waldkraiburg - Ein 39-Jähriger fiel auf, da er beim Fahren die gesamte Straßenbreite beanspruchte. Die alarmierte Polizei stellte bei dem Mann 2,4 Promille fest.

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Am Dienstagabend, dem 9. April, fiel aufmerksamen Zeugen ein Autofahrer auf, der bei seiner Fahrt durch das Stadtgebiet mit seinem Audi A6 die ganze Straßenbreite nutzte. Dies meldeten sie der Polizei in Waldkraiburg. 

Die eingesetzten Beamten konnten aufgrund der Zeugenaussage den alkoholisierten Verkehrsteilnehmer auf einem Supermarktparkplatz in der Berliner Straße anhalten. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem 39-jährigen Mann aus Polen, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, einen Wert von 2,4 Promille. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. 

Bei der Staatsanwaltschaft wurde Anzeige erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT