Kontrollen in Waldkraiburg

Polizei zieht mehrere Raser aus dem Verkehr

Waldkraiburg - Am Freitagabend führte die Polizei an der Staatsstraße 2352 eine umfangreiche Radarkontrolle durch. Dabei wurden mehrere Sünder aus dem Verkehr gezogen:

Am 13. Januar, 19.30 Uhr, bis 14. Januar, 1 Uhr, wurde in Waldkraiburg auf der Staatsstraße 2352 eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

An dieser Kontrollstelle beträgt die erlaubte Geschwindigkeit 80 km/h. Es passierten 224 Fahrzeuge die Kontrollstelle. Acht Fahrzeuglenker waren zu schnell unterwegs. Zwei davon müssen mit einer Anzeige rechnen. Der schnellste Fahrer wurde mit 114 km/h gemessen.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser