Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Nach Rückzug von Ex-Kanzler Kurz

Polit-Beben in Österreich hält an: Kanzler Schallenberg tritt zurück sobald Nachfolger feststeht

Polit-Beben in Österreich hält an: Kanzler Schallenberg tritt zurück sobald Nachfolger feststeht

Er trieb in Waldkraiburg und Kraiburg am Inn sein Unwesen

Polizei stoppt Einbruchsserie - Täter gefasst

Waldkraiburg - Nach einer Einbruchsserie in Waldkraiburg und Kraiburg am Inn konnte die Polizei nun den Fall aufklären.

Die Pressemeldung im Wortlaut:Eine Einbruchsserie, die die Polizei in Waldkraiburg über mehrere Monate in den Ortsbereichen Kraiburg am Inn und Waldkraiburg beschäftigte, steht kurz vor der Aufklärung.

Neben

diversen Profiwerkzeugen

, wurden unter anderem hochwertige Fahrräder entwendet. Die Ermittlungen konzentrierten sich bald auf einen

24-jährigen Kraiburger

, der den Beamten der Polizei

Waldkraiburg

kein Unbekannter ist.

Aufgrund der Erkenntnisse erließ die Staatsanwaltschaft Traunstein einen Durchsuchungsbeschluss, mit dem die Beamten dem Kraiburger am Montagmorgen einen Besuch abstatteten. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnte nicht nur Diebesgut sichergestellt werden. In einem Rucksack wurde zudem ein gutes halbes Kilo Marihuana aufgefunden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Kommentare