Polizei ermittelt bei Waldkraiburg

BMW-Raser drängt Kraiburger (33) in Leitplanke - und flüchtet

Ein 33-jähriger Mann aus Kraiburg am Inn war am Donnerstag, 19. Dezember, gegen 8.45 Uhr auf der Staatsstraße 2091 von Waldkraiburg in Richtung Ampfing unterwegs - mit Folgen:

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Ein hinter ihm fahrender schwarzer BMW überholte ihn in einer unübersichtlichen Kurve und scherte vor ihm so knapp ein, dass der Geschädigte mit seinem Wagen seitlich in die Leitplanke fuhr, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Fahrer blieb bei Unfall glücklicherweise unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. 

Anstatt sich als Unfallverursacher um die Regulierung des Schadens zu kümmern, gab der BMW-Fahrer weiter Gas und überholte sofort das nächste Auto. Wer kann zu dem schwarzen BMW nähere Angaben machen und hat den Fahrer zur genannten Zeit beobachtet? Zeugen mögen sich hierzu bitte unter der Telefonnummer 08638/9447-0 bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg melden.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare