Bitte um Zeugenhinweise

Polizei sucht "Sprayer" in Waldkraiburg

Waldkraiburg - An einer Außenwand des Gymnasium im Ritter-von-Gluck-Weg prangen nun die Buchstaben "L+R". Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die Buchstaben „L+R“ wurden im Zeitraum von Mittwoch, den 7. August, 13 Uhr, und Donnerstag, den 8. August, 9 Uhr, an eine Außenwand an das Gymnasium im Ritter-von-Gluck-Weg gesprüht. Den Schaden, den der unbekannte Täter dadurch verursacht hat, beträgtca. 100 €. Zeugen, die den „Sprayer“ beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638/94470 zu melden.

Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT