Waldkraiburger Polizei muss Streithähne trennen

Parkplatz-Streit eskaliert - plötzlich fliegen die Fäuste

Waldkraiburg - Ein Parkplatz-Streit in Waldkraiburg eskalierte so, dass die Fäuste flogen. Erst die Polizei konnte die beiden Streithähne trennen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, um 14.40 Uhr, gerieten ein 40-jähriger Unternehmer und ein 31-jähriger Kraftfahrer aus Waldkraiburg in der Traunreuter Straße aufgrund der vorherrschenden Parksituation in Streit. Dieser eskalierte so, dass die beiden Männer mit Fäusten aufeinander losgingen. 

Die hinzugezogenen Streife der Polizei Waldkraiburg trennte die beiden Streithähne. Beide Männer wurden durch ihre Schlägerei, die nun für beide in einer Anzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung endet, leicht am Kopf und im Gesicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT