Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Ohne Kennzeichen im Waldkraiburger Stadtgebiet unterwegs

Waldkraiburg - Am Samstag, den 25. Mai, gegen 14.10 Uhr, fiel den Beamten der PI Waldkraiburg im Rahmen einer Streifenfahrt ein VW Polo auf, der weder vorne noch hinten ein KFZ-Kennzeichen montiert hatte.

Der Fahrer, ein 47jähger Waldkraiburger Autohändler, wurde angehalten und auf die Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz, das Kraftfahrzeugsteuergesetz und gegen die Fahrzeug-Zulassungsverordnung hingewiesen und belehrt. Die Weiterfahrt mit dem Polo wurde unterbunden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT