Unruhestifter mit Vorliebe für Deko-Figuren

Waldkraiburg - Unruhestifter treten die Außenspiegel von geparkten Autos ab und als ob das nicht genug wäre, haben die Täter auch noch eine Vorliebe für Deko-Figuren entwickelt:

Am 7. Mai, zwischen 2.00 und 5.00 Uhr, waren vier Männer, zwei 20-Jährige, ein 16-Jähriger und ein 24-Jähriger, im Stadtgebiet unterwegs. Sie traten bei sieben Pkws in der Liebig- und Kopernikusstraße die Außenspiegel ab. Außerdem wurde eine Werbefahne entwendet.

Aus einem Garten in der Kopernikusstraße wurden Solarlampen und Dekofiguren entwendet. Die entwendeten Gegenstände wurden zerstört wieder aufgefunden. Im Zuge der ersten Fahndungsmaßnahmen konnten noch in der Nacht drei der vier Beschuldigten festgenommen werden. Der vierte Täter konnte später ebenfalls ermittelt werden. In den Vernehmungen waren alle weitgehend geständig. Der Gesamtschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.

Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser