Unkraut jäten auf die feurige Art

Nachbars Hecke in Brand gesetzt

Waldkraiburg - Zu einem größeren Einsatz musste gestern am frühen Abend die Freiwillige Feuerwehr in die Geretsrieder Straße ausrücken.

Dort war gegen 16.26 Uhr eine Gartenhecke in Brand geraten. Was war geschehen? Auf einem Firmengelände wurde Unkraut mittels eines Bunsenbrenners abgeflammt. Aus Unachtsamkeit fing die Hecke des Nachbarn dabei Feuer

Obwohl die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz war, brannten etwa 50 Meter der Hecke ab. Der Sachschaden beträgt runde 5000 Euro.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser