Polizei vor Ort

Hund löste handgreiflichen Nachbarzoff aus

Waldkraiburg - Am Montagabend, kam es zwischen zwei Nachbarn aufgrund eines Hundes zu einem lautstarken Streit. Ein 63-Jähriger wollte daraufhin zuschlagen.

Am Montagabend, kam es zwischen zwei Nachbarn aus dem Keplerweg aufgrund eines Hundes zu einem lautstarken Streit. Der amtsbekannte 63-jährige Waldkraiburger versuchte den Hundebesitzer mit einem Holzstecken zu schlagen und verletzte diesen am rechten Oberarm.

Die Polizei war vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser