Polizei muss eingreifen

Streit zwischen Sicherheitsdienst und Bewohner in Anker-Dependance in Waldkraiburg eskaliert

Waldkraiburg - Am 29. Mai gegen 13.10 Uhr kam es in der Anker-Dependance-Waldkraiburg zu einem Polizeieinsatz mit mehreren Einsatzkräften.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Grund war ein Streit von Bewohnern mit dem Sicherheitsdienst, welcher im Rahmen ihrer Tätigkeit einige Bewohner maßregeln mussten. Aus einem lautstarken Streit heraus kam es in dessen Verlauf zu Handgreiflichkeiten von zwei Sierra-leonischen Bewohnern gegenüber einem Sicherheitsdienstmitarbeiter, welcher ins Gesicht geschlagen wurde. Der Sicherheitsdienstmitarbeiter wurde hierbei leicht verletzt.

Als die beiden aggressiven Bewohner durch den Sicherheitsdienst aus der Kantine verbracht werden sollten, kam es auch unter 4 weiteren anwesenden Bewohnern teils zu körperlichen Übergriffen untereinander, gegen die beiden Sierra-leonischen Bewohner, aber auch gegen den Sicherheitsdienst. Diese konnten durch den Sicherheitsdienst und die umgehend eingetroffenen Streifen der Polizeiinspektion Waldkraiburg und einer Unterstützungsstreife aus Mühldorf unterbunden und die Situation unter Kontrolle gebracht werden.


Es wurden mehrere Strafanzeigen u.a. wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und versuchter weiterer Körperverletzungsdelikte aufgenommen.

Pressemeldung Polizei Freising

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare