Unfall in Waldkraiburg

Rollstuhlfahrer beim Einparken gerammt

Waldkraiburg - Ein 25-jähriger Autofahrer übersah beim Einparken einen 79-jährigen Rollstuhlfahrer und stieß mit seinem Fahrzeug gegen den Rentner.

Am Mittwoch, gegen 15.20 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Mann aus Waldkraiburg in der Kopernikusstraße mit seinem Pkw Seat ein Stück rückwärts um auszuparken. Dabei übersah er einen 79-jährigen Mann, der gerade hinter dem Pkw von seiner Frau mit dem Rollstuhl geschoben wurde.

Es kam zum leichten Anstoß, wodurch der Rentner aus dem Rollstuhl fiel und sich eine Platzwunde an der Stirn zuzog.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser