Mit viel Promille ins Gras gelegt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Einen sagenhaften Promillewert hatte ein Mann am Freitagabend im Blut, als er in einem Grünstreifen liegend gefunden wurde.

Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde ein Mann in der Albert-Schweitzer- Str. 29 im dortigen Grünstreifen liegend aufgefunden. Der Mann hatte zuvor reichlich dem Alkohol zugesprochen, weswegen er den Grünstreifen offensichtlich mit seinem Bett verwechselte. Ein Alkotest ergab einen rekordverdächtigenWert von fast 4,5 Promille. Der Betrunkene durfte anschließend seinen Rausch unter Aufsicht im Krankenhaus Mühldorf ausschlafen.

Pressebericht Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser