Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Opfer schwer verletzt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Messer-Attacke in Waldkraiburg: Das ist über die Hintergründe der Bluttat bekannt

Dreistelliges Bußgeld wurde fällig

Kontrolle auf der A94: Kraftfahrer (32) wegen Verstoß gegen Fahrpersonalgesetz angezeigt

Am Sonntag, den 15.05.2022, gegen 17.00 Uhr, wurde durch Beamte der Autobahnpolizei Mühldorf ein 32-jähriger Kraftfahrer aus Rumänien mit seinem Kleintransporter Renault an der Anschlussstelle Waldkraiburg / Ampfing einer Kontrolle unterzogen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Waldkraiburg - Der Mann, der grenzüberschreitend im gewerblichen Güterverkehr unterwegs war, konnte keinerlei Nachweise über seine Lenk- und Ruhezeiten vorlegen. Der Rumäne wurde wegen Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz zur Anzeige gebracht. Er durfte an Ort und Stelle ein Bußgeld im dreistelligen Euro-Bereich hinterlegen.

Pressemeldung der Autobahnpolizeistation Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe