Verletzte Frau beim Volksfest aufgefunden

Waldkraiburg - In der Nacht zum Dienstag wurde am Haupteingang des Volksfestes eine verletzte und stark alkoholisierte Frau aufgefunden. Was genau geschehen war, ist noch unklar.

Am frühen Dienstag, 10. Juli, gegen 1.45 Uhr, wurde im Haupteingang des Volksfestes eine Menschgruppe gesichtet, die um zwei auf dem Boden liegenden Personen herumstanden. Dort lag eine weibliche Person mit einer Platzwunde sowie eine unverletzte aufgebrachte Freundin der Verletzten. Das Security-Personal des Volksfestes leistete bereits Erste Hilfe.

Die beiden Damen waren stark alkoholisiert und konnten den Unfallhergang nicht erklären. Ein Zeuge gab an, dass er von Weiten beobachtete, wie die Verletzte von hinten in eine Gruppe von männlichen Personen sprang und anschließend auf dem Boden lag. Bis jetzt konnte nicht geklärt werden, ob die Geschädigte wegen starker Alkoholisierung von selbst auf den Kopf fiel oder, ob sie geschlagen wurde.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser