Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor Waldkraiburger Disko

„Hast du mal Feuer?“, fragte sie – und dann wurde er verdroschen

Bereits am Sonntag (11. Dezember) kam es in den frühen Morgenstunden zu einer Schlägerei zwischen zwei alkoholisierten Männern in einer Diskothek in der Daimlerstraße. 

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Waldkraiburg – Eine Frau fragte vor dem Lokal einen 20-jährigen Waldkraiburger nach Feuer. Dies missfiel ihrem eifersüchtigen Begleiter. Er folgte dem 20-Jährigen zurück ins Lokal und schlug ihm gegen den Hinterkopf. Es begann eine Schlägerei zwischen den beiden Männern, welche die Security-Mitarbeiter beendeten. Als der 20-Jährige anschließend die Diskothek verließ, verpasste ihm der eifersüchtige Unbekannte noch einen Kopfstoß und brach dem Waldkraiburger damit die Nase

Die Polizei sucht Zeugen  

  • Wer war am Sonntag, gegen 4 Uhr in der Diskothek und hat den Streit der Männer beobachtet?
  • Wer kann Angaben zu dem unbekannten Täter oder der am Geschehen beteiligten Frau machen?
  • Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Waldkraiburg unter Tel.: 08638 94470.

Pressebericht der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Chromorange/Imago

Kommentare