Polizei Waldkraiburg sucht Zeugen

Hakenkreuze an Wand im Parkhaus geschmiert

Waldkraiburg - Mit einer besonderen Sachbeschädigung befassen sich die Beamten derzeit. Denn das Aufsprühen von Hakenkreuzen ist verboten.

Im obersten Parkdeck des Parkhauses der Firma Peters wurden durch die Sicherheitswacht-Streife diverse Schmierereien festgestellt. Unter anderem wurden dort auch zwei "Hakenkreuze" aufgesprüht.

Abgesehen davon, dass die Schmierereien eine Straftat der Sachbeschädigung darstellen und für den Gebäudebesitzer sehr ärgerlich sind, ist das Aufbringen von "Hakenkreuzen" gesondert als Straftat mit empfindlichem Strafmaß sanktioniert.

Hinweise auf diese "politisch motivierten Schmierfinken" werden an die Polizei Waldkraiburg unter der Telefonnummer 08638/94470 erbeten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser