Ein halber Tag im Knast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Eine 33-Jährige wollte ihren Haftbefehl bei der Polizei gerne in Raten abzahlen. Weitgefehlt: Sie wanderte ins Gefängnis - allerdings nur für einen halben Tag.

Am 2. Juli , gegen 10 Uhr, kam eine 33-jährige Frau aus Waldkraiburg zur PI Waldkraiburg und legte 600 Euro vor. Gegen die Dame bestand ein Haftbefehl in Höhe von 1080 Euro. Für den Rest von 480 Euro erbat sie Ratenzahlung. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde dies jedoch nicht genehmigt, da schon einmal eine Ratenzahlung vereinbart und nicht bezahlt wurde.

Der Ehemann der 33-jährigen Frau musste nun das Geld auftreiben, was ihm dann schließlich bis zum Nachmittag noch gelang und die Dame wieder auf „Freien Fuß“ kam.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser