Kontrolle in Waldkraiburg

Seinen BMW zu viel getuned: Anzeige gegen 18-jährigen Fahranfänger

Waldkraiburg - Kein guter Tag für einen 18-jährigen Fahranfänger. Bei einer Kontrolle stellten Beamte mehrere Veränderungen am Fahrwerk und andere Umbauten fest, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Beamte der Polizei Waldkraiburg zogen am Dienstag, gegen 15.30 Uhr, ein getuntes Auto aus dem Verkehr. 

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der BMW eines 18-jährigen Waldkraiburgers genauer in Augenschein genommen. Veränderungen am Fahrwerk und sonstige diverse Umbauten, die nicht im Fahrzeugschein eingetragen waren, führten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis

Die Weiterfahrt des Fahranfängers in seinem getunten Fahrzeug wurde unterbunden. Der junge Mann wurde angezeigt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT