Nicht gestohlen, sondern vergessen

Waldkraiburg - Ein 80-Jähriger meldete seinen Opel bei der Polizei als gestohlen. Am nächsten Tag stellte sich der vermeintliche Autodiebstahl aber als harmlose Verwechslung heraus:

Ein 80-jähriger Waldkraiburger meldete bei der Polizeiinspektuin Waldkraiburg seinen Opel Corsa, den er offenbar in der Tiefgarge in der Prager Straße abgestellt hatte, als gestohlen. Doch nun steht fest, dass der Waldkraiburger den Abstellplatz seines Autos nur vergesssen hatte.

Nach mehreren Streifenfahrten der Polizei konnte der Opel in einer Seitenstraße geparkt gesichtet werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser