Pressemitteilung der PI Waldkraiburg

Geschwindigkeitskontrollen am Wochenende im Dienstbereich der PI Waldkraiburg

Waldkraiburg - Um bei dem erhöhten Verkehrsaufkommen am sonnigen Wochenende die Einhaltung der gebotenen Geschwindigkeiten und damit für mehr Sicherheit auf unseren Straßen zu sorgen, fanden am Wochenende zwei Geschwindigkeitsmessungen statt.

Am Samstag, den 3. Juli, zwischen 19.15 Uhr und 21 Uhr, stand die Autobahnstation Mühldorf an der Staatsstraße 2091, der Ortsumfahrung Waldkraiburg, innerorts in Pürten. Gemessen wurden in Fahrtrichtung Waldkraiburg insgesamt 151 Fahrzeuge. Die erlaubten 50 km/h wurden dabei sieben Mal überschritten. Der Schnellste wurde mit 70 km/h gemessen.


Die zweite Messung fand am Sonntag, den 5. Juli, zwischen 12.45 Uhr und 14.15 Uhr in Aschau am Inn an der Hauptstraße statt. Die hier erlaubten 50 km/h wurden sieben Mal überschritten, wobei der Tagesschnellste mit 75 km/h „geblitzt“ wurde.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare