Notrufeinsatz am Sonntag

Frau schwer gestürzt - Feuerwehr muss Tür öffnen

Waldkraiburg - In höchst misslicher Lage befand sich gestern eine betagte Seniorin in Waldkraiburg. Doch die Feuerwehr war glücklicherweise schnell vor Ort.

Die 85 Jahre alte Dame war in ihrer Wohnung in der Rainer-Maria-Rilke-Straße so schwer gestürzt, dass sich sich selbständig nicht mehr aus ihrer Lage befreien konnte. Deshalb musste die freiwillige Feuerwehr Waldkraiburg anrücken und die Wohnungstür öffnen. Die Einsatzkräfte waren mit zwei Fahrzeugen und circa zwölf Mann vor Ort.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser