Feuerwehreinsatz am Freitag

Arbeiter verhindert Fabrikbrand in Waldkraiburg

Waldkraiburg - Am Freitag kam fing eine Absaugeeinrichtung plötzlich Feuer. Ein Werkzeugmechaniker handelte goldrichtig und konnte somit einen Großbrand verhindern: 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Freitag, den 7. Juni, stellte ein 37-jähriger Werkzeugmechaniker im Rahmen seiner Arbeiten fest, dass die Absaugeeinrichtung an seinem Arbeitsplatz anfing, Feuer zu fangen

Da dieser an einem Ofen arbeitet, sind hier sehr hohe Temperaturen nicht ungewöhnlich, es entstehen hierbei auch immer wieder Flammen. Die nicht feuerfeste Absaugeeinrichtung entzündete sich. Der 37-Jährige reagierte sehr schnell und konnte die Flammen kurzerhand mit dem Feuerlöscher ersticken. 

Die zwischenzeitlich mit einem Fahrzeug und neun Mann angerückte FFW Waldkraiburg konnte den gelöschten Brand bestätigen. Es entstand nur ein geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Lamminger (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT