Verkehrskontrolle in Waldkraibug

Mann (25) ohne Führerschein unterwegs - dafür aber unter Drogeneinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle in der Enzianstraße entdeckten Beamte einen 25-Jährigen unter Drogeneinfluss am Steuer - noch dazu ohne Führerschein. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg im Wortlaut:

Waldkraiburg - Am Samstagabend (13. März) wurde ein 25-jähriger Autofahrer aus Waldkraiburg in der Enzianstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten der Polizeiinspektion Waldkraiburg drogentypische Auffälligkeiten bei dem Mann fest.

Auf Nachfrage gab der Betroffene zu, Marihuana konsumiert zu haben. Im Fahrzeugraum wurden außerdem Betäubungsmittel in Form von Marihuana von den Polizeibeamten aufgefunden. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass dem 25-Jährigen die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Den jungen Mann erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare