Fahranfänger kracht in Mauer

Waldkraiburg - Weil er vermutlich viel zu schnell dran war, krachte ein Fahranfänger in einer Kurve in eine Mauer. Das Fahrzeug blieb anschließend auf der Seite liegen.

Am Dienstagabend, 30. April, gegen 22.20 Uhr kam ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Aschau-Werk in einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen eine Mauer. Der Pkw wurde schließlich wieder auf die Fahrbahn zurück geschleudert und blieb dann dort auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser