Auto bringt Garagenwand zum Einsturz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Eine Rentnerin hat Gas und Bremse verwechselt und ist in eine Garagenmauer gerauscht. Die Feuerwehr musste den kompletten Einsturz verhindern.

Am 07. Mai , gegen 16.50 Uhr, fuhr eine 74-jährige Rentnerin aus Waldkraiburg rückwärts aus ihrer Hofeinfahrt, in der Johann-Strauß-Straße, auf die Straße um dort zu wenden. Dabei rutschte sie vom Bremspedal auf das Gaspedal ihrer Automatikschaltung und gab unbeabsichtigt Vollgas.

Das Auto kollidierte rückwärts gegen die Seitenwand einer gegenüberliegenden Einzelgarage. Die Wand der Garage stürzte dadurch teilweise ein.

Die Garagenmauer musste durch die FFW Waldkraiburg abgestützt werden. Die FFW war mit vier Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro, an der Garage entstand ein Schaden von circa 15.000 Euro. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser