Betrunkene hat zu spät gebremst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Das steht man nichts ahnend mit dem Auto an der Ampel und plötzlich rausch einem jemand ins Heck. So geschehen in Waldkraiburg:

Am 27. Februar, gegen 20.15 Uhr, wartete ein 49-jähriger Waldkraiburger vor der roten Ampel an der Kreuzung - Berliner Straße/Teplitzer Straße. Kurz darauf fuhr eine 55-jährige Waldkraiburgerin, mit ihrem Wagen auf das Fahrzeug des Wartenden hinten auf.

Ein Alkoholtest ergab bei der Unfallverursacherin, einen Wert im nicht mehr fahrtüchtigen Bereich. Auf die Frau kommt neben den Unfallkosten, nun eine Geldbusse von 500 Euro, vier Strafpunkte und einen Monat Fahrverbot, zu.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser