Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Waldkraiburg sucht Zeugen

Einbruch in Realschule und Gymnasium - Bargeld aus Tresor entwendet

Die Polizei Waldkraiburg sucht Zeugen und Hinweise im Zusammenhang mit zwei Einbrüchen  in der Franz-Liszt-Straße und im Ritter-von-Gluck-Weg.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Waldkraiburg - Im Tatzeitraum zwischen Freitagnachmittag (12. November) und Sonntagvormittag (14. November) verschafften sich bisher unbekannte Täter Zutritt zur Realschule in der Franz-Liszt-Straße und zum Gymnasium im Ritter-von-Gluck-Weg.

Auf der Suche nach Bargeld verwüsteten die bisher unbekannten Täter an beiden Schulen jeweils den gesamten Verwaltungstrakt. In der Realschule wurde nach bisherigen Erkenntnissen Bargeld aus einem Tresor entwendet.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die am Wochenende auffällige Personen rund um das Schulgelände der Realschule, bzw. des Gymnasiums beobachtet haben.

Bitte melden Sie sich bei der Polizei Waldkraiburg unter Tel.: 08638 94470.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Silvia Marks/dpa-tmn

Kommentare